FlugentenSummary: September’16

Sodala, aber jetzt schnell – bevor der September-Rückblick zu einem Oktober-Summary wird …

ReiseErlebnisse:

Mühlviertel – Linz – Kaprun – Linz – Dürnstein – Linz – Salzburg – Linz. Und das in sechs Tagen. Cool war’s. Jeden Tag woanders aufwachen, ein herrliches Frühstückbuffet genießen, sauber geputzte Unterkünfte und fast täglich neue Leute treffen. An solch ein Leben könnte ich mich glatt gewöhnen.

Der Monat wurde eingeläutet durch meine letzte Etappe am Mühlviertler Johannesweg. Viel Zeit zum Auskurieren meiner maroden Füße blieb nicht, denn schon am nächsten Tag ging es auf nach Kaprun. Dort nahm ich am Castlecamp, einer Unkonferenz für E-Touristik, teil. Dabei lernte ich, dass Siri und Cortana als Digitale Assistenten die Organisation des täglichen Chaos erleichtern können; Snack Content nichts mit einer kleinen Jause zu tun hat sondern fantastische Kurzvideos hervorbringt und mit einer Drohne durchaus Hollywood-Flair gezaubert werden kann. Und das alles im wundervollen Ambiente der Burg Kaprun – da macht es gleich noch mehr Spaß. Die rauchenden Gehirnzellen wurden am Abend im Rahmen einer Whiskey- und Bierverkostung gelöscht, bevor ich nach einem köstlichen Abendessen im urigen „Auhof“ voll mit neuen Eindrücken in mein Bett im Active by Leitner’s fiel, welches ich sehr empfehlen kann. Für mich ging sich dieses Mal leider nur ein Tag aus, aber *ähm* wann ist das nächste Castlecamp Kaprun?! 😉

Von Kaprun ging es mit dem Zug zurück nach Linz und dann mit dem Auto gleich weiter nach Niederösterreich, genauer gesagt nach Dürnstein. Ich hatte bei einem Gewinnspiel von Falstaff (Genuss Reisen Österreich) eine Nacht im Gartenhotel & Weingut Pfeffel gewonnen und durfte mich dort v.a. über kulinarische Genüsse freuen. Ein kurzer Abstecher ins Zentrum von Dürnstein durfte natürlich nicht fehlen.

Von Dürnstein ging es über Linz zurück nach Salzburg, wo ich zwei wunderbare Tage mit Freunden verbrachte. Beim Heimfahren hatte das Navi seinen eigenen Kopf, aber ich war ihm nicht böse. Es führte mich durch eine wundervolle Landschaft am Wiestalstausee vorbei … ist doch viel schöner als über die olle Autobahn 😉

„Das Automobil ist eine vorübergehende Erscheinung. Ich glaube an das Pferd.“ Naja, als Wahrsager wäre der deutsche Kaiser Wilhelm II. nicht reich geworden. Das Auto ist geblieben, das Pferd allerdings auch. Im Rahmen des heurigen Betriebsausfluges hatte ich Gelegenheit, bei einem Besuch des Stiftes Lambach einen Teil der OÖ. Landesausstellung „Mensch & Pferd“ zu besichtigen und die Brauerei Eggenberg kennen zu lernen. Dort zeigte sich wieder einmal, wie klein die Welt ist. Wir durften Bogen schießen üben, das war mir neu. Aber he, den Trainer kenne ich ja – er war mir ein paar Tage zuvor am Johannesweg begegnet 🙂 Wer die OÖ. Landesausstellung noch besuchen möchte, hat übrigens bis 6. November 2016 Gelegenheit dazu. Mehr Infos gibt es auf www.landesausstellung.at.

Den Abschluss des reiseintensiven Septembers bildete ein Ausflug nach Prag. Ich durfte die Goldene Stadt bereits vor ein paar Jahren kennenlernen. Damals herrschte eine Eiseskälte. Dieses Mal ging es bei hochsommerlichen Temperaturen hinauf auf die Burg, welche bei einem Städtetrip nach Prag auf jeden Fall am Programm stehen sollte. Viel Zeit einplanen, das Burgareal ist groß und es gibt viel zu sehen. Lust auf einen virtuellen Prag-Rundgang mit Burg-Schwerpunkt? Dann klickt euch einfach in die Galerie rein:

Danke übrigens an alle, die beim Fotowettbewerb Karl IV. des Tschechischen Zentrum Wiens für mein Foto gevotet haben. Ich habe den 3. Platz erreicht und darf mich über einen tollen Bildband über die Tschechische Republik freuen. Herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinner!

ReiseAllerlei

Erinnert ihr euch noch an meinen Souvenirs, Souvenirs – Beitrag, welchen ich im Rahmen einer von Renate organisierten Blogparade geschrieben habe? Neben mir haben sich auch noch andere reiselustige Blogger Gedanken zum Thema Souvenirs gemacht. Damit bei soviel Sammelleidenschaft niemand den Überblick verliert, hat Renate nunmehr alle Beiträge in zwei Teilen zusammengefasst. Wer gerne in den Koffern anderer Blogger nach Souvenirs stöbern möchte, hier geht es zum Beitrag.

ReisePläne

Ich würde noch gerne den 2. Teil der OÖ. Landesausstellung in Stadl-Paura sehen. Außerdem steht in Kürze ein Wellnessurlaub in der St. Martin’s Therme am Programm *vorfreu*. Welche Reise plant ihr gerade?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s