FlugenteInTown: Wo schlafe ich in … Karlsbad?

Bei viel Sightseeing ist zwischendurch mal Füsse hochlagern angesagt. Und wo kann man das in Karlsbad ganz entspannt machen? Zum Beispiel im direkt am Teplá und somit sehr zentral gelegenen Vienna House Dvořák Karlovy Vary.

Sechs miteinander verbundene Jugendstilhäuser bilden den Rahmen; innen befindet sich ein tolles 4-star Superior Hotel mit einem leckeren Frühstück, netter Bar und gemütlichen Zimmern. Insgesamt 126 Zimmer & Suiten gibt es. Meines liegt ruhig zum Hinterhof raus gelegen, dafür verpasse ich leider einen tollen Ausblick auf die Flaniermeile von Karlsbad entlang des Teplá. Das Vienna House Dvořák Karlovy Vary verfügt über gratis WLAN, einen Swimming Pool und ein Angebot an hauseigenen Kur- und Beautyanwendungen.

Für mich geht’s aber erst mal zum hauseigenen Kurarzt. Hoffentlich verordnet er mir keine F.X. Mayr Detox-Kur, die in Karlsbad nur das Vienna House Dvořak Karlovy Vary anbietet. Die gäbe es zwar gerade im Angebot für EUR 819,– [inkl 7 Übernachtungen, 14 Kuranwendungen, ärztlichen Untersuchungen & Ernährungsberatung] und täte mir vermutlich nicht schaden. Aber nur Semmerl und Milch wären mir zu eintönig, dafür esse ich einfach zu gerne.

Kurz die Beschwerden abgefragt und den Blutdruck gemessen. Letzterer liegt im Normalbereich, aber aufgrund meiner Laktoseintoleranz steht fest: „Sie sind unsere Patientin.“ Oje 😦 Optimal wäre eine 3-wöchige Traditionelle Karlsbader Kur mit 3x täglich Karlsbader Heilwasser, jeweils 40 Minuten vor dem Essen eingeschlürft. Aufgrund meines Kurzaufenthalts von nur zwei Nächten wird es aber (vorerst mal) nur bei einer Kostprobe bleiben. Der Arzt drückt mir noch einen Zettel mit tschechischen Notizen in die Hand und ich mache mich auf den Weg in den Spa. Gespannt warte ich auf meine Kurbehandlung. Statt der erhofften Massage sitze ich letzten Endes in einem warmen Sprudelbecken mit Aussicht auf Fliesen, aber auch das entspannt wunderbar.

Im Rahmen einer Tour durch Karlsbad am nächsten Tag besuchen wir auch die mir verordnete Quelle 1b. Meine Schnabeltasse ist nicht mitgegangen, also fülle ich das Heilwasser in meine leere Wasserflasche und nehme vorsichtig den ersten Schluck. Mir fällt nur *Kokowäääh* ein – metallischer Wassergeschmack ist nicht mein Ding. Die eindringlichen Worte des Kurarztes noch in den Ohren schlürfe ich aber tapfer das heiße Wasser weiter und ab dem dritten Schluck kann ich mich sogar mit dem Geschmack anfreunden. Eine Heilwirkung habe ich nicht verspürt, aber das ist in der Kürze der Zeit wohl auch nicht möglich. Mehr über das Heilwasser erfährt ihr in meinem nächsten Beitrag.

Ihr sucht nach einem Hotel in Karlsbad? Dann kann ich euch das Vienna House Dvořák Karlovy Vary wärmstens empfehlen. Sowohl das Frühstück als auch das Abendessen im hauseigenen Restaurant haben vorzüglich geschmeckt. Wer den Aufenthalt mit Wellness verbinden will, kann zB die Schnupperkur probieren: Mit einem Mindestaufenthalt von drei Nächten eine kurze Kur-Variante, die aber bereits ein paar Anwendungen, ärztliche Betreuung und sportliche Aktivitäten inkludiert. Zur Vienna House-Gruppe gehören übrigens noch weitere Hotels in Tschechien, aber auch in Österreich, Deutschland, Polen, Slowakei, Russland, Frankreich und Rumänien. Noch eine Info am Rande, falls ihr zu den Meilensammlern gehört: Bei einem Aufenthalt in einem der Vienna House-Hotels kann man sich Meilen für die Miles & More-Karte gutschreiben lassen.

Ich wurde im Rahmen meiner Pressereise mit CzechTourism Wien von Vienna House eingeladen, im Vienna House Dvořák Karlovy Vary zu nächtigen. Vielen herzlichen Dank dafür, ich habe wunderbar geschlafen 🙂 Meine Meinung bleibt davon aber unberührt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s