FlugenteInTown: Spaziergang durch Karlsbad

Es war einmal ein König, der jagte im 14. Jhdt. liebend gerne durch die Wälder von Böhmen. Eines Tages verfolgte einer seiner Jagdhunde einen Hirsch und fiel in eine heiße Quelle. Der König badete darin seine schmerzenden Beine, verspürte eine Besserung und gründete daraufhin einen Badeort. Der Name des Königs: Karl IV, König von Böhmen und Kaiser des Heiligen Römischen Reichs. Der Name des Badeorts: Karlovy Vary, zu deutsch Karlsbad. Das ist eine von vielen Geschichten, die es zur Gründung von  Karlsbad gibt. Fix ist, dass Karlovy Vary im Jahr 1370 zur Stadt erhoben wurde und Karl IV. im Jahr 2016 seinen 700. Geburtstag feiert. Da lässt sich Karlsbad nicht lumpen und organisiert ihm zu Ehren einige Veranstaltungen (Programm). Auch Karl IV. selbst ist wieder für ein paar Monate in der Stadt 😉 Wer ihn kennenlernen und ihm zum Geburtstag gratulieren möchte, hat aktuell bei der Mühlbrunn-Kolonnade Gelegenheit dazu. Aber Achtung, niemand weiß, wie lange er da so stehen wird.

Karlsbad Karl IV Sand Statue

Karlsbad Karl IV. Sandstatue

Die Kraft des Quellwassers zu schätzen wussten auch schon Zar Peter der Große, Johann Wolfgang von Goethe, Wolfgang Amadeus Mozart, Sissi und viele mehr. Auch heute noch verirrt sich – wohl nicht zuletzt wegen des Filmfestivals – die Prominenz nach Karlsbad. So sollen schon Renée Zellweger, Jude Law und Antonio Branderas gesichtet worden sein … Apropos: das diesjährige Filmfestival mit über 200 Filmpremieren läuft noch bis 9. Juli (Infos).

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad Karlovy Vary

Wer sich lieber die Füße vertreten will, der kann entlang des Teplá auf und ab flanieren und die wunderschönen Bauwerke bewundern. Insbesondere die Kolonnaden prägen das Stadtbild.

Karlsbad Park Kolonnade

Park-Kolonnade

Park-Kolonnade

Karlsbad Kolonnade

Karlsbad Kolonnade

Karlsbad 51

Mühlbrunn-Kolonnade

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad Kolonnade

Karlsbad Kolonnade

Karlsbad Karl IV

Markt-Kolonnade

Hier noch ein paar weitere Eindrücke …

Karlsbad

Elisabeth-Bad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbader Stadttheater

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad

Karlsbad Kutsche

Karlsbad

Karlsbad Kirche

Kirche St. Maria Magdalena

Karlsbad Kirche

Karlsbad Kirche

Und Karlsbad hat noch viel mehr zu bieten. Einfach durch die Stadt schlendern und das Flair auf sich wirken lassen.

Ihr wollt mehr sehen?  Dann bleibt dran, bald folgen weitere Berichte aus Karlsbad 🙂

Czech Tourism Wien hat mich zu einer Pressereise in das schöne Karlsbad eingeladen. Herzlichen Dank dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s