Australien 2014 – On the Road: Tag 15: Hervey Bay – Brisbane

Es war kaum zu glauben, aber wahr: der letzte Roadtag war angebrochen …

Von Rainbow Beach aus wanderten wir ein kleines Stück des Cooloola Great Walk bis zur Carlo Sandblow, eine 15 Hektor große und 120 m hohe Sanddüne. Von dort hat man nicht nur einen wunderbaren Blick auf den Rainbow Beach, sondern kann auch den Paragleitern beim Start zusehen.

P1020134

In Noosa Heads legten wir beim Laguna Lookout ein kleines Päuschen ein und erfreuten uns an dem tollen Ausblick, verzichteten aber aufgrund des Urlauberrummels, uns ins Zentrum zu begeben.

Bevor wir uns sputeten, zur Autovermietung in Brisbane zu kommen, ging es noch auf einen kleinen Abstecher zu den Glass House Mountains (Titelbild), 12 bis zu 27 Mio. Jahre alte Vulkanhügel. Captain Cook verpasste ihnen diesen Namen, weil sie ihn an die Glasbrennöfen in der Heimat erinnerten; für die Kabi-Aborigines hingegen stellt jede der Felsnadeln ein Mitglied einer zerstrittenen Berggeister-Familie dar: Mama Beerwah ist mit 555 m die größte, Coonowrin (oder auch Crookneck genannt, lässt den Kopf hängen, 377 m), Tibrogargan (364 m), die Zwillinge Tunbubudla (312 + 293 m), Beerburrum (276 m), Ngungun (253 m),  Coochin (253 m), Tibberoowuccum (220 m), Miketeebumulgrai (199 m), Elimbah (129 m) und Wild Horse Mountain (Round Mountain, 123 m).  Im 8,8 km² großen Nationalpark gibt es einige Wanderwege und andere Sportmöglichkeiten; wir beschränkten uns jedoch darauf, die Aussicht von der Plattform aus auf uns wirken zu lassen.

Danach ging es nach Brisbane, wo wir das Auto retournierten und den Abend gemütlich in unserem tollen Apartment ausklingen ließen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s