FlugenteAmBerg: Mühlviertler Johannesweg

Pierbach, Montag, 7:00 Uhr. Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein. Pünktlich mit dem Läuten der Kirchenglocke der 1.000-Seelen-Gemeinde im oberen Mühlviertel stapfe ich leichtfüßig und frohen Mutes los. Vor mir liegen 84 km hügelige Mühlviertler Landschaft. Ich hatte spontan entschlossen, dem Motto des JOHANNESWEGES zu folgen und mich auf den Weg durch die Mühlviertler Alm zu machen. Der Johannesweg ist als Pilgerweg konzipiert, aber natürlich sind auch Menschen ohne Pilgerabsichten eingeladen, den Johannesweg zu erkunden.

Continue reading

FlugentenSummary: August’16

Im August wurde munter weitergereist …

ReiseErlebnisse: Anfang des Monats ging es für einen Tagestrip ins sonnige Zell am See. Mittagessen im Grand Hotel, gemütlicher Spaziergang entlang der Seepromenade, entspannte Schifferlfahrt und tolle Panoramen – kann ein Sonntagsausflug schöner sein? Völlig perplex war ich über die Vielzahl der arabischen Urlauber. Das war bisher völlig an mir vorübergegangen, dass Zell am See bei den arabischen Gästen sehr beliebt ist. Kann ich aber verstehen – es ist ja auch ein wirklich schönes Fleckchen Erde, dieses Zell am See.

Continue reading