FlugentenAllerlei: Liebster Award³

Liebster Award³

Wie in meinem letzten Beitrag angekündigt, ist noch eine Liebster Award-Nominerung eingetrudelt.

Conny von fleckennecken.de hat ebenfalls den Flugentenblog entdeckt und ich freue mich, dass ich auch ihre Fragen beantworten darf. Wer immer schon einmal mit einem Haus-Tausch im Urlaub geliebäugelt, sich bisher aber nicht getraut hat, wird bestimmt von Conny’s Erzählungen ermutigt. Darüber hinaus gibt es viele Reisetipps zu ihrer Heimat Deutschland und Einblicke in ihren (Familien-)Alltag.

  1. Warum bloggst Du? Weil mir das Schreiben Spass macht, ich gerne andere Menschen zu Reisen inspirieren sowie jenen, die nicht die Möglichkeit dazu haben, ein kleines bisschen Welt ins Wohnzimmer bringen möchte. Außerdem hätte ich sonst bei dem ganzen Gedankensprudel bald einen Knoten in Hirn 😉
  2. Welche Themen liegen Dir besonders am Herzen? Im Hinblick auf den Blog ist mir vor allem eine authentische Berichterstattung wichtig. Zudem möchte ich meinen LeserInnen die Möglichkeit geben, für einen Moment dem Alltag zu entfliehen und mit einem Lächeln zu diesem zurück zu kehren.
  3. Hast Du bereits Höhen und Tiefen während Deines Bloggerlebens durchlebt? Höhepunkte waren sicher die Begegnungen mit vielen lieben Blogger-KollegInnen, die Einladung zu meiner ersten Pressereise sowie diese Reise (Karlsbad) an sich. Tiefen gab es bis dato Gott sei Dank noch nicht.
  4. Welchen Tipp würdest Du Blogger-Anfängern mitgeben? Sich einfach zu trauen. Ich habe anfangs nur meiner Familie und meinen engsten Freunden von meinem Blog erzählt. Und auch heute zögere ich oft, mich beispielsweise für eine Pressereise zu bewerben. Aber wie heißt es so schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
  5. Wie lange schreibst Du an einem Artikel? Das ist unterschiedlich. Ein paar Stunden sind es aber wohl immer … vor allem für die Auswahl der Fotos geht viel Zeit drauf.
  6. Welches sind Deine Inspirationsquellen für neue Artikel? Das ist einfach! Meine Reisen natürlich.
  7. Was machst Du, wenn Du nicht bloggst? Zeit mit meinen Lieben verbringen, einen Fulltime-Job ausüben und natürlich Reisen.
  8. Wie schaufelst Du Dir Zeit frei, um Deine Artikel zu schreiben? Gerne würde ich mir viel mehr Zeit frei schaufeln, aber leider ist das nicht immer so einfach. Jedenfalls verbringe ich meine Freizeit sehr gerne mit dem Bloggen, sodass ich an freien Abenden oder auch am Wochenende an meinem Blog werkle. Einen Fixtermin in der Woche gibt es (noch) nicht.
  9. Wie machst Du potentielle Leser auf Dich aufmerksam? Teilen der Beiträge auf den Social Media-Plattformen, Vernetzung mit anderen BloggerInnen. Teilnahme an Konferenzen.
  10. Welche Reiseliteratur bzw. welcher Reisebericht hat Dich förmlich mitgenommen oder vielleicht auch zu einer Reise angeregt? Ich verschlinge fast täglich Reiseberichte – sowohl online auf diversen Blogs als auch in Printform. Und auch im Fernsehen sehe ich immer wieder Reiseziele, die mich begeistern. Und fast immer denke ich mir: da will ich auch hin!
  11. Welche 3 Dinge nimmst Du mit auf eine einsame Insel? Minimales Packen war noch nie meine Stärke. Bikini, Camping-Geschirr, Sonnenbrille … ähm, das sind schon drei 😉
Uff, geschafft! Jetzt habt ihr so Einiges über mich erfahren, aber es wäre ja kein Kettenbrief, wenn nicht auch ich den von mir nominierten Bloggern Löcher in den Bauch fragen darf.
Hier die 11 Flugenten-Fragen zum Liebster Award:
  1. Warum heißt dein Blog so wie er heißt?
  2. Was zeichnet deinen Blog aus?
  3. Welches Ding vergisst du prinzipiell immer beim Packen?
  4. Was war die kurioseste einheimische Spezialität, welche du auf Reisen gegessen hast? Hat’s geschmeckt?
  5. Du hast im Sommer zwei Wochen Urlaub: wo würdest du diesen am liebsten verbringen und warum?
  6. Zu welchem Ort würdest du auf keinen Fall ein weiteres Mal reisen? Was ist der Grund dafür?
  7. Von welchem Reiseerlebnis wirst du noch deinen Urenkeln erzählen?
  8. Du bist für vier Wochen unterwegs und musst dich für die gesamte Reise für eine der folgenden Unterkunftsarten entscheiden: Außenkabine am Kreuzfahrtschiff – Campingbus – All inclusive Hotel – Schlafsack unter freiem Himmel – 10-Bett-Zimmer in der Jugendherberge – Hängematte im Dschungel – First Class Abteil im Zug – Iglu – einsame Berghütte ohne Strom und fließendem Wasser. Welche nimmst du aus welchem Grund?
  9. Welchen Reisetraum möchtest du dir unbedingt noch erfüllen?
  10. Du machst eine Zeitreise. In welcher Zeit würdest du gerne warum landen?
  11. Wie würde der Titel deiner Autobiographie lauten?

I have no special talents. I am only passionately curious. (Albert Einstein)

Und *trommelwirbel* die nominierten Blogs sind:

Tierisch in Fahrt – ein Besuch einer Esel-Auffangstation auf Korfu, die Flucht vor den Berberaffen auf Gibraltar – bei Carolin’s Reisen geht es tierisch zu! Meistens wird sie dabei von ihrem Hund Yeti begleitet. Ich finde das affenstark, bärig und perfekt für eine Flugenten-Liebster-Award-Nominierung.

It’s a Wild World von Mareike – Bei ihren Berichten habe ich das Gefühl, live bei der Reise dabei zu sein. Und für ihr Logo gibt es ein Extra-Like!

Ein bisschen Bürokratie muss auch sein – hier der Flugenten-LEITFADEN zum Liebster Award:
  1. Einmal dem Laudator, sprich der Flugente, für die Nominierung danken, und im eigenen Liebster Award-Antwort-Post auf ihre Website verlinken.
  2. Alle Fragen beantworten.
  3. Etwas herumstöbern und 1 bis 11 neuere (bzw. unbekanntere) lieb gewonnene Blogs aussuchen. Die Nominierten von ihrem Glück informieren.
  4. 11 neue Fragen kreieren und diese im eigenen Liebster Award-Beitrag verraten.
  5. Diesen (anpassungsfähigen) Leitfaden in den Liebster Award-Beitrag übertragen.
  6. Auf die Suche nach einem Liebster Award-Beitragsbild machen und es in den eigenen Liebster-Award-Beitrag einfügen.

Vielen lieben Dank nochmals an meine Laudatoren Silvi & Chris, Ria und Conny für die Nominierungen und viel Spass den Nominees Carolin und Mareike – ich freue mich schon auf eure Antworten!

Ihr habt trotz 3 x 11 Antworten noch Fragen? Nur zu – einfach in einem Kommentar zu diesem Beitrag oder zum Liebster Award² hinterlassen 🙂

So, jetzt aber genug Liebster Award hier am Blog … in Kürze gibt es wieder eine neue Reisestory zu lesen. Nach „A wie Aruba“ geht es weiter mit „B wie Bonaire“ ….

4 Gedanken zu “FlugentenAllerlei: Liebster Award³

  1. Liebe Veronika, vielen Dank für Deine Antworten. Schön, dass Du mitgemacht hast und Dich gleich 3x den Fragen gestellt hast 🙂 . Werde auch gleich mal bei den von Dir nominierten Blogs reinspickeln, kenn ich nämlich noch nicht. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit Deinem Blog und viele schöne Inspirationen und Reisemomente.
    LG, Conny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s